170105_AH_Hillary_013_web.jpg

Kommende Veranstaltungen

Ihre Ansprechpartner

 

Dr. Henrike Viehrig

Europe Direct-Informationszentrum Köln
c/o VHS am Neumarkt
Cäcilienstraße 35
Raum 103 | Raum 400
50667 Köln

Tel: +49 (0) 221 - 22 12 24 76
Fax: +49 (0) 221 - 11 16 56 92 91

europedirect@stadt-koeln.de

      

 

Bei Google Maps finden

 

 

 

Praktikant/in gesucht!

Das Europe Direct Informationszentrum Köln sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Praktikant/in für den Zeitraum von 2 - 3 Monaten.
Mehr Infos unter: http://ize-koeln.de/de/ueber-uns/praktikum.html

  

Herzlich Willkommen beim
Europe Direct-Informationszentrum Köln!

Die Europe Direct Informationszentren sind europaweite von der Europäischen Kommission geförderte Informationszentralen, die dafür zuständig sind, Bürger und Bürgerinnen in die Vorgänge in der EU mit einzubeziehen, sie zu informieren und somit die EU transparenter zu machen. Sie haben Fragen zur EU? Dann kommen Sie gerne vorbei oder melden Sie sich per E-Mail oder Telefon.

Unser Informationsbüro ist Montag-Freitag zwischen 10 - 14 Uhr für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

           

Die Wahlergebnisse der Bundestagswahl 2017 sind bekannt – sowohl CDU/CSU als auch SPD schnitten deutlich schlechter ab als vier Jahre zuvor; die FDP zieht wieder in den Bundestag ein und so auch die AfD mit 12,7%.

Im sechsten und letzten Beitrag in dieser Reihe betrachten wir das gemeinsame Wahlprogramm der Unionsparteien zur Bundestagswahl am 24. September. In der Einleitung zum europapolitischen Kapitel des Wahlprogramms zeichnen CDU/CSU ein düsteres Bild von der Welt, die sie als „aus den Fugen geraten“ beschreiben.

Der fünfte und vorletzte Beitrag in unserer Serie „Europa in der Bundestagswahl“ befasst sich mit dem europapolitischen Programm der Grünen. Die Grünen stehen der europäischen Integration sehr positiv gegenüber und stellen in ihrem Wahlprogramm die Erfolge der EU in den Vordergrund. So wird dort die „bisherige europäische Einigung“ als „wahrhaft große historische Errungenschaft“ bezeichnet.

Der vierte Beitrag in unserer Reihe zur Bundestagswahl befasst sich mit der AfD. Die AfD steht der Europäischen Union eher kritisch gegenüber, was daran deutlich wird, dass es ihrem Wahlprogramm an einem eigenen Unterpunkt für Europapolitik mangelt.

Besucherzähler

Heute 56

Gestern 166

Woche 835

Monat 2395

Insgesamt 206572

Aktuell sind 129 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Eine Kooperation der Region Köln/Bonn e.V. und der Stadt Köln, gefördert durch die Europäische Kommission.

Eine Kooperation der Region Köln/Bonn e.V. und der Stadt Köln, gefördert durch die Europäische Kommission.

Newsletter

Hier können Sie mit wenigen Klicks den Newsletter Europe Directs abonnieren.

Valid XHTML 1.0 Transitional

Website CO2 neutral hosted by Host Europe

Europe Direct-Informationszentrum Köln
c/o VHS am Neumarkt
Cäcilienstraße 35
50667 Köln