Zurück

 

Etwa 80% des EU-Haushalts ist für Strukturfonds und regionale Entwicklung vorgesehen. REGIONAL, das heißt, die Gelder werden ebenfalls von nationalen/regionalen Behörden verwaltet, bei denen bei Bedarf einer Förderung auch der Antrag eingereicht wird. Die anderen 20% der Gelder werden tatsächlich in Brüssel verwaltet und stehen insbesondere für Projekte in den Bereichen Forschung, Innovation, (Aus-)Bildung, Verkehr und Energie zur Verfügung. Hier gehen die Anträge direkt an die Europäische Kommission. Diese Projekte weisen meist einen europaweiten Effekt auf: entweder in ihrer Durchführung oder dem Nutzen der Ergebnisse.

Weitere Infos unter:
http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderwissen/eu-foerderung,did=230956.html
http://een.ec.europa.eu/
http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderwissen/eu-foerderung,did=230972.html

Für die Suche nach weiteren Projekten:
http://cordis.europa.eu/projects/home_de.html

 Im Folgenden sollen ein paar der EU-geförderten Projekte beispielhaft vorgestellt werden. Die Liste ist aber durch die Vielzahl der Projekte lange nicht vollständig und könnte jederzeit ergänzt werden. Für mehr Informationen und Projekte dienen die jeweiligen Links:

 

Besucherzähler

Heute 205

Gestern 61

Woche 205

Monat 1347

Insgesamt 193512

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Eine Kooperation der Region Köln/Bonn e.V. und der Stadt Köln, gefördert durch die Europäische Kommission.

Eine Kooperation der Region Köln/Bonn e.V. und der Stadt Köln, gefördert durch die Europäische Kommission.

Newsletter

Hier können Sie mit wenigen Klicks den Newsletter Europe Directs abonnieren.

Valid XHTML 1.0 Transitional

Website CO2 neutral hosted by Host Europe

Europe Direct-Informationszentrum Köln
c/o VHS am Neumarkt
Cäcilienstraße 35
50667 Köln